Erdbeer-Stracciatella-Eis (vegan)

08/02/2016

Ich weiß, es ist Februar. Aber in unserer Familie leben wir frei nach dem Motto: Eis geht IMMER! Und deshalb gibt es heute von mir ein fruchtig-schokoladiges Erdbeereis auf veganer Basis. Im Grunde kannst Du dieses Rezept frei nach Lust und Laune mit anderen Früchten variieren und natürlich brauchst du keine pflanzliche Sahne/Milch zu verwenden, wenn du auf vegane Ernährung keinen Wert legst.

Der Mixer macht den Unterschied

Das allerwichtigste bei diesem Rezept ist die Qualität des Mixers. Du brauchst ein leistungsstarkes Gerät, um die gefrorenen Erdbeeren klein zu kriegen und zu einer homogenen Masse verarbeiten zu können. Ich nutze den AEG SB9300 GourmetPro Standmixer* und bin total zufrieden mit den Ergebnissen. Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob Dein Mixer genug Power hat, lass die Früchte ein wenig antauen und stell das Eis im Anschluss nochmal in den Kühler, damit es die richtige Konsistenz erreicht.


ERDBEER-STRACCIATELLA-EIS (VEGAN)

Zubereitung: 10 Minuten

Für 4 Portionen


Zutaten:

300 Gramm gefrorene Erdeeren
100ml Mandelmilch
100ml Soja-Sahne
4 EL Agavendicksaft
3 EL Cacao Nibs


  1. Erdbeeren, Sahne, Milch und Agavendicksaft in den Mixer geben
  2. Circa 3×1 Minute mixen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist
  3. Zwei Esslöffel Cacao Nibs hinzufügen
  4. Eine weitere Minute mixen
  5. Das Eis in Schüsseln anrichten
  6. Mit den restlichen Cacao Nibs garnieren
  7. SOFORT GENIEßEN!

 

* = Affiliatelink

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen