Frozen Berry Smoothie (vegan)

Johannes hat ein neues Lieblingswort: Hirnfrost! So nenne ich es immer, wenn mir vor zu viel Eis oder kalten Getränken der Kopf einfriert. Bei diesem Frozen Berry Smoothie passiert es mir jedes Mal, denn ich kann einfach nicht genug davon kriegen. Soo lecker! Aber, was soll's? Johannes findet es jedenfalls urkomisch, wenn Mama vor lauter Hirnforst mal wieder das Gesicht verzieht. Kennst Du das Gefühl auch? Und wenn ja, wie nennst du es?

Beeren: Kleine Vitaminbomben

Dieser Frozen Berry Smoothie ist nicht nur unfassbar lecker und erfrischend. Er steckt obendrein voller gesunder Nährstoffe wie die Vitamine C + E, Eisen und Antioxidantien, die dafür zuständig sind, freie Radikale abzuwehren und somit Krebs vorbeugen können. Die Avocado macht den Smoothie noch cremiger und liefert gesunde Fette und viel Folsäure. Der Smoothie ist glutenfrei und für Veganer geeignet. Du kannst die Früchte auch variieren und mit Erdbeeren oder Brombeeren ergänzen.


Frozen Berry Smoothie

Zubereitung: 5 Minuten

Für 4 Gläser


Zutaten:

50g gefrorene Heidelbeeren
50g gefrorene Himbeeren
1/2 Avocado
300ml Pflanzenmilch (Mandel, Kokos oder Soja)
2 EL Kokosraspeln
4 EL Agavendicksaft
1 TL Zitronensaft


  1. Beeren, Avocado und Milch in den Mixer geben und auf höchster Stufe pürieren
  2. Wenn die Himbeeren fein püriert sind, Agavendicksaft, Kokosraspeln und Zitronensaft hinzugeben
  3. Nochmals für 2 Minuten mixen
  4. Den Smoothie in Gläser abfüllen
  5. Mit Beeren und Kokosraspeln garnieren

comments

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen