Gewinnspiel: Jesper Juul und das liebe Essen

Gewinnspiel Jesper Juul

Bevor Johannes auf die Welt kam, habe ich Ratgeber jeglicher Art gehasst. Ganz gleich, ob sie sich mit Selbstfindung, Karriere oder Liebesfragen beschäftigten. Ich hatte eine richtige Aversion gegen Bücher, die mir subtil oder auch mit dem Holzhammer irgendwelche Ratschläge hinsichtlich meines Lebensweges geben wollten. Doch seit ich Mama bin, hat sich das – wie so vieles andere auch – komplett geändert und wenn man mein Bücherregal inspiziert, findet man fast alle neueren Erziehungs- und Elternratgeber, die momentan auf dem Markt angepriesen werden. Viele davon sind mir persönlich zu dogmatisch, andere zu konservativ und viele sind insgesamt einfach nur totaler Schrott. Wenn ich es übers Herz bringen würde, Bücher wegzuwerfen, hätte ich es bei vielen Exemplaren bereits getan. Von wem ich allerdings noch nie enttäuscht wurde und der mir als Mutter immer wieder ein gutes und beruhigendes Gefühl vermittelt, ist: Jesper Juul.

Er ist wohl einer der bekanntesten Erziehungsforscher unserer Zeit. Bücher wie „Dein kompetentes Kind“ haben mich durch die schwierigen Phasen des Mama-Seins getragen und mir in vielen Situationen wirklich die Augen geöffnet. Das angenehme an Juul ist, dass er nie belehrend wird und man als Mutter nicht das Gefühl hat, etwas grundsätzlich falsch zu machen. Schuldgefühle haben für ihn in der Eltern-Kind-Beziehung nichts verloren. Gleichzeitig schafft er es, dass ich durch seine Worte, meinen erlernten (= anerzogenen) Blickwinkel auf Kindererziehung verlasse und meinen Sohn dadurch viel wahrhaftiger wahrnehme und seine Bedürfnisse „sehen“ und einordnen kann.

„Essen kommen“ von Jesper Juul

Jetzt hat Jesper Juul ein großartiges Buch über die Ernährung und das gemeinsame Essen in der Familie herausgebracht und natürlich war ich sofort Feuer und Flamme dafür. Ich habe es an einem Abend in einem Rutsch durchgehabt, denn es ist wirklich unterhaltsam und liest sich sehr gut weg. Also auch etwas für chronisch übermüdete Eltern ;). Er beleuchtet in dem Buch zum einen die Wurzeln von Essproblemen von Kindern und Jugendlichen und zeigt auf, wie man diesen bereits im Babyalter vorbeugen kann. Genau wie meine Wenigkeit auf diesem Blog, betont er immer wieder in dem Buch, wie wertvoll das gemeinsam Essen in der Familie ist und wie es sich auf das Wohlbefinden und die gesunde Entwicklung von Kindern auswirkt. Er gibt alltagstaugliche Tipps für „mäkelige“ Esser sowie zum Thema Tischmanieren und Essen im Restaurant.

Was ich besonders schön finde an dem Buch, sind die vielen praxiserprobten Rezepte der Kindergarten-Köchin Karolina Sparring. Eins davon habe ich heute nachgekocht und es war sehr lecker und kinderleicht. Die Sahne habe ich zur Hälfte durch Milch ersetzt, um das Ganze etwas leichter zu machen. Petersilie hatte ich nicht mehr im Haus und habe sie weggelassen, aber das hat dem Geschmack keinen Abbruch getan. Ich habe zusätzlich noch violette Möhren genommen, das gibt dem Gericht eine tolle Färbung.

5 von 2 Bewertungen
Drucken

Wurzelgemüse-Gratin mit Blauschimmelkäse

Zutaten

  • 3 Kartoffeln
  • 3 Karotten
  • 1/2 Steckrübe
  • 3 Pastinaken
  • 500 ml Kochsahne
  • 100 g zerkrümelter Blauschimmelkäse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Petersilie
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 EL Oregano
  • 1-2 TL Salz

SO GEHT'S

  1. Den Ofen auf 225 Grad vorheizen

  2. Das Wurzelgemüse schälen und in Scheiben schneiden

  3. Die Sahne und den Käse mit den Gewürzen vermischen und abschmecken

  4. Das Wurzelgemüse in eine ofenfeste Form legen, die Sahne-Käse-Mischung darübergießen

  5. Im Ofen für 30 Minuten backen.

Gewinne ein Exemplar von Jesper Juuls neuem Buch!

Na, hast Du jetzt Lust gekriegt auf das neue Werk von Jesper Juul? Dann mach mit bei meinem Gewinnspiel! Ich verlose 3 Exemplare von „Essen kommen“. Um das Buch zu ergattern, brauchst Du mir nur zu sagen, warum gerade Du das Buch so gern haben möchtest.

Dazu like einfach mein Facebook– oder Instagramprofil und hinterlasse auf einer der Plattformen oder hier direkt auf meinem Blog ein Kommentar. 

Die Verlosung endet am 25.Oktober um 23.59 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren aus Deutschland.

Viel Glück!

5 Kommentare

  1. Antworten

    Simone Fuchs

    Ich würde mich total freuen. Finde Jesper Juul auch super und könnte z.Z. dringend ein paar Tipps gebrauchen! Toi toi toi

  2. Antworten

    Marina

    Vielen Dank für den tollen Artikel und das schöne Gewinnspiel! Wir sind hier schon lange Jesper Juul Fans und fänden das Buch total toll 😍
    Liebe Grüße
    Marina

  3. Antworten

    Christina

    Hi.
    Wundervolle Seite ❤.
    Wunderbare Verlosung ❤.
    Ich würde mich riesig freuen über den Gewinn.

    Liebe Grüße Christina

  4. Antworten

    Sofie

    Ich babysitte ab und zu die kleine Tochter einer guten Freundin und das Buch hat tolle Ideen für leckere Gerichte, die sie sicherlich noch nicht gegessen hat

  5. Antworten

    Anna Z

    Da hüpf ich doch auch noch schnell rein ;). Jesper Juul + Kochbuch klingt für mich nach ner tollen Kombi, die ich unbedingt lesen muss.
    Liebste Grüße aus Neukölln 🙂

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen