Granola mit Mango und Amaranth

14/10/2016

Wenn es um Granola geht, hat bei uns zu Hause jeder seine Lieblingsgeschmacksrichtungen. Johannes steht natürlich total auf Schoko-Müsli, Papa David liebt die Kokos-Quinoa-Kombi und mein absoluter Favorit ist diese winterlich-fruchtige Mischung aus Mandeln, Amaranth und Mangostückchen.

Vorsicht, Suchtgefahr!

Eine Vorratsdose Granola hält bei uns nicht länger als drei Tage. Denn wir alle lieben das knusprige Müsli zum Frühstück oder als kleinen Snack zwischendurch. Es ist nahrhaft, macht satt und einfach glücklich. Und da ich so tolles Feedback für mein erstes Granola-Rezept erhalten habe, scheint es vielen Menschen da draußen genauso zu gehen. Deshalb möchte ich hier in regelmäßigen Abständen eine neue Kreation vorstellen. Denn in Sachen Granola sind Geschmack und Phantasie gottseidank keine Grenzen gesetzt.

Eigentlich kann man bei der Zubereitung nichts falsch machen. Einzig und allein die Zeit sollte man im Blick behalten. Der Grad zwischen knusprig und verbrannt ist leider recht schmal. Ansonsten kann man alle möglichen Zutaten nach Lust und Laune zusammenwürfeln. Das macht richtig Spaß und die Kinder können mithelfen und ihr ganz eigenes Granola herstellen.

Kleiner Tipp: Selbstgemachtes Granola ist auch ein tolles Mitbringsel oder ein schönes Weihnachtsgeschenk!

 

Granola mit Mango und Amaranth

Zubereitung: 5 Minuten
Backzeit: 5-10 Minuten


Zutaten:

100g Haferflocken
40g Cashewkerne
30g Mandeln
2 EL gepuffter Amaranth
3 EL getrocknete Mangostreifen, ungezuckert
1 Prise Salz
1 TL Zimt
2-3 EL Ahornsirup
2 EL Kokosfett


  1. Ofen auf 200 Grad vorheizen
  2. Alle Zutaten (bis auf die Mango) in einer Schüssel vermengen
  3. Die Mischung auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben
  4. Circa 10-15 Minuten goldbraun backen
  5. Dabei gelegentlich wenden und aufpassen, dass nichts abrennt
  6. Abkühlen lassen
  7. Die Mangoscheiben in kleine Stücke schneiden und untermischen
  8. Das fertige Granola in einem luftdichten Behälter aufbewahrne

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen