Grüner Smoothie – Classic

Ein Rezept für Babies ab dem 08.-10.Monat

Unser Wochenende: Wieder ein Jahr älter...

Am Samstag bin ich 29 geworden. Wir haben diesmal ganz entspannt zu dritt gefeiert und sind in meinem Lieblingscafé frühstücken gewesen. Anschließend wollte Johannes unbedingt Pony reiten gehen. Und da man als Elternteil sowieso am glücklichsten ist , wenn das Kind Spaß hat, sind wir spontan zum Spargelhof Klaistow gefahren. Dort hat sich Johannes dann ordentlich ausgepowert und ist bereits früh am Abend glücklich und hundemüde ins Bett gefallen. So konnten mein Mann und ich den Tag mit einem edlen Champagner und in romantischer Zweisamkeit ausklingen lassen. Das hat man ja auch nicht mehr alle Tage 😉

Am Sonntag ging die Geburtstagssause dann weiter. Unsere kleine Nachbarin wurde drei Jahre alt und feierte ihren Ehrentag gemeinsam mit Mickey und Minnie Mouse. Das war für die Kids natürlich ein absolutes Highlight und Johannes wollte die großen Disneyfiguren garnicht mehr loslassen. Wie es sich für einen Kindergeburtstag gehört, gab es Unmengen an Kuchen und anderen Leckereien. Bei solchen Events mache ich für Johannes eine Ausnahme und er darf genauso naschen, wie alle anderen Kinder. Das ließ er sich nicht zweimal sagen und ich sah ihn immer nur mit vollen Backen und einem breiten Grinsen an mir vorbeisausen.

Um diesen kleinen Zuckerschock etwas zu kompensieren, habe ich heute morgen einen grünen Smoothie gemixt, der ihm Power für die anstehende Woche gibt:

 

Im Mummy Mag habe ich bereits eine ganze Liste an tollen, exotischen grünen Smoothies vorgestellt, die Johannes richtig gern mag. Aber am liebsten trinkt er dann doch diesen hier mit Babyspinat und viele frischen Früchten. Was auch gut dazu passt: Ein Schuss Kokosmilch. Dadurch wird der Smoothie noch cremiger!

GRÜNER SMOOTHIE - CLASSIC

Zutaten für 4 Gläser:

200g frischer Babyspinat
100ml Wasser
3 Bananen
2 Orangen
2 Birnen


    1. Babyspinat verlesen und gründlich waschen
    2. Birnen waschen und entkernen
    3. Orangen schälen und halbieren
    4. Bananen schälen und halbieren
    5. Alles im Mixer pürieren
    6. In Gläser abfüllen und genießen!

     

    comments comments 2

    Leave a comment

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen