Johannes‘ Bauernhof-Geburtstag

26/07/2016

(Kooperation)

Am vergangenen Samstag ist Johannes drei Jahre alt geworden. Ich weiß: Das, was jetzt kommt, klingt abgedroschen und pathetisch und ich habe auch erst vor kurzem in einem anderen Blogpost darüber geschrieben. Aber ich kann es mir einfach nicht verkneifen, sonst platze ich:

DIE ZEIT VERGEHT SO SCHNELL!

Es ist einfach Wahnsinn. Als ob die Welt, seit Johannes' Geburt, einen Turbo eingelegt hat. Die Tage fliegen nur so dahin und es passiert unheimlich viel mit uns und um uns herum, was wir garnicht richtig verarbeiten können. Und dann plötzlich wird es einem schlagartig bewusst – an einem Tag wie diesen, wenn der kleine Mann wieder ein Jahr älter wird und er als Geschenk ein 90x200 Bett bekommt. Ein richtig großes Bett für große Menschen! Mal abgesehen von der Tatsache, dass es aussieht wie ein Zwergen-Häuschen aus einem Zeichentrickfilm. Das beruhigt mich dann doch etwas...

Die Zahl 3 hat für mich etwas Magisches an sich und somit stand schon lange fest, dass Johannes' dritter Geburtstag spektakulär gefeiert werden muss. Doch die letzten Monate wurde ich von meinem Job so stark in Beschlag genommen, dass mir schlicht und ergreifend die Zeit fehlte, um die Partyorganisation alleine in die Hand zu nehmen. Von einer Freundin erhielt ich den Tipp, mich mal an Fräulein Feiertag zu wenden. Eine kleine, aber sehr feine Eventagentur aus Berlin. Der Name gefiel mir schon mal sehr und so fackelte ich nicht lange, sondern machte kurzerhand einen Telefontermin mit der Agentur-Chefin Joana aus. Beim ersten Gespräch „funkte“ es sofort zwischen uns und Joana erzählte mir von ihren Angebotspaketen. Bei Fräulein Feiertag kann man nämlich entweder ein bereits bestehendes Partykonzept inklusive Motto, passender Deko und Entertainment-Programm für die Kids buchen oder man gibt selbst seine Vorstellungen und Ideen rein und Fräulein Feiertag strickt darum ein passendes Konzept. Wir entschieden uns für ein bereits vorkonzipiertes Motto: Den Bauernhof-Geburtstag! Einfach, weil ich wusste, dass Johannes das großartig finden würde und ich von den detailverliebten Deko- und Spielideen von Fräulein Feiertag begeistert war. Und im Nachhinein kann ich sagen: Diese Entscheidung war goldrichtig!

 

Unsere kleinen Partygäste und das Geburtstagskind hatten den Spaß ihres Lebens! Sie melkten die Kuh, schoren Schafe, spielten mit den Luftballon-Schweinchen und angelten fröhlich im Ententeich. Auch die Eltern waren ganz hingerissen von den einzelnen Attraktionen, der liebevollen Dekoration und der tollen, unaufdringlichen Betreuung und Kinderbespaßung von Joana und ihrer Kollegin.

Wir hätten auch das Catering über Fräulein Feiertag mitbuchen können, aber natürlich konnte ich es mir nicht nehmen lassen, für Johannes ein fulminantes Bauernhof-Buffet zu zaubern. Neben meinem sommerlichen Quinoa-Salat, den ich hier schon einmal gepostet habe, gab es noch viele andere Köstlichkeiten, die ihr hier findet.

Vielen Dank, liebe Joana, für diesen wundervollen Tag! Johannes wird seinen Bauernhof-Geburtstag nie vergessen. 

Fotos: Dirk Werner

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen