Mango-Avocado-Salat mit Feta

13/08/2016

Die besten Rezepte entwickeln sich bei mir häufig aus einer völligen Planlosigkeit heraus. Ich schaue in den Kühlschrank, höre buchstäblich auf mein Bauchgefühl und mixe querbeet die Zutaten zusammen, die mir gerade in die Hände fallen. So oder so ähnlich war es auch bei diesem Mango-Avocado-Salat.

Avocados habe ich eigentlich immer im Haus. Ich belege damit Brote, püriere sie zu Smoothies und Pudding oder koche daraus meine berühmten Reisbällchen (eines von Johannes Lieblingsgerichten). Die Kombination aus der cremigen Avocado, der fruchtigen Mango und dem herzhaften Fetakäse ist ein absolutes Gedicht und obendrein sooo gesund. In diesem Salat steckt vorallem viel Kalzium, Vitamin C, außerdem wertvolle Antioxidantien und Phytosterole, die Entzündungsprozesse im Körper hemmen können sowie einfach ungesättigte Fettsäuren, die essentiell für unser Herz-Kreislaufsystem sind.


Mango-Avocado-Salat mit Feta

Zubereitung: 15 Minuten

Für 4 Portionen


Zutaten:

3 Mangos
3 Avocados
250g Fetakäse
100g Sonnenblumenkerne
1 Limette
Salz
weißer Pfeffer


  1. Mango und Avocado schälen und in mundgerechte Stücke schneiden
  2. Mango und Avocado in einer Schüssel vermengen
  3. Den Saft der Limette über der Schüssel auspressen
  4. Fetakäse in den Händen zerbröseln und über die Mango-Avocado.Mischung streuen
  5. Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken
  6. Sonnenblumenkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten
  7. Den Salat auf Schüsseln verteilen
  8. Mit den gerösteten Sonnenblumenkernen garnieren und servieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen