Pancakes mit selbstgemachtem Nutella

24/01/2016

Pancakes mit selbstgemachtem Nutella

Ich zähle die Tage bis März. Dann reisen wir alle gemeinsam inklusive Oma Moni (meiner Mummy) nach Kalifornien. Dort werden wir meine Schwester Sarah besuchen, die ich sage und schreibe zwei Jahre nicht  mehr gesehen habe. Die Zeit verrennt. Erst recht, wenn man Kinder hat.  Als Johannes auf die Welt kam, ist Sarah der Liebe wegen ausgewandert und lebt seither mit ihrem Mann Jon und Söhnchen Lucas im wunderschönen Orange County. Im März wird der Kleine seinen 1. Geburtstag feiern. Es wird also höchste Zeit, dass wir endlich über den großen Teich kommen und die Familie wieder vereinen.

Um uns zu Hause, im winterlichen Berlin, die Wartezeit etwas zu versüßen, habe ich diese sündhaften American Pancakes mit selbstgemachtem Nutella und Bananen gebacken. Natürlich aus Vollkornmehl und vielen weiteren wertvollen Zutaten. Es gibt sicher gesündere Snacks, aber kaum welche, die so glücklich machen!

Das selbstgemachte Nutella kannst Du ebenso gut wie das Original zum Frühstück aufs Brot schmieren. Es ist ganz ohne tierische Produkte hergestellt und dadurch auch für Veganer bestens geeignet.



MINI-PANCAKES MIT SELBSTGEMACHTEM NUTELLA

Für die Pancakes:

200 Gramm Vollkornmehl
200 ml Mineralwasser
150 ml Milch
2 Eier
3 EL Ahornsirup
1 Prise Salz
Kokosöl
2 Bananen

Für das Nutella:

200 Gramm Haselnüsse
2-3 EL Kokosöl
3 EL roher Kakao
1 Prise Salz
2-3 EL Ahornsirup

Nach Belieben: Ahornsirup zum Garnieren


  1. Haselnüsse in einer Pfanne oder im Backofen bei 180 Grad rösten
  2. Haselnüsse abkühlen lassen und in eine Küchenmaschine oder einen Hochleistungsmixer geben
  3. Alle Zutaten hinzufügen und auf höchster Stufe circa 1 Minute mixen
  4. Vorgang eventuell ein paar Mal wiederholen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist
  5. Das fertige Nutella in ein sterilisiertes Gefäß geben und gut verschließen
  6. Das Mehl durch ein feines Sieb geben
  7. Die Eier trennen
  8. Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen
  9. Mineralwasser, Milch, Eigelb und Ahornsirup miteinander vermengen
  10. Das Mehl löffelweise hinzufügen und gut vermengen
  11. Den Eischnee unterheben
  12. Eine beschichtete Pfanne mit ein wenig Kokosöl bepinseln und erhitzen
  13. Den Teig in die Pfanne geben und kleine Pancakes ausbacken
  14. Die fertigen Pancakes abkühlen lassen
  15. Die Bananen in dünne Scheiben schneiden
  16. Pancake, selbstgemachtes Nutella und Banane im Wechsel aufeinander schichten
  17. Den Pancaketurm mit Ahornsirup übergießen

YUMMY!!!

Pancakes mit selbstgemachtem Nutella

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen