Ofenkartoffel mit Pfifferlingen

Heute endet Johannes' erste Woche im neuen Kindergarten. Und tatsächlich läuft es noch viel besser, als ich es vermutet hätte. Es ist gerade 10 Uhr morgens und ich sitze seelenruhig am Rechner und kann diesen Blogbeitrag tippen, während sich Johannes mit seinen neuen Kitafreunden vergnügt. Ob das so bleibt oder ihn nächste Woche doch ein leiser oder lauterer Anflug von Sehnsucht überkommt, weiß ich nicht, aber was bringt es, sich jetzt darüber Gedanken zu machen? Also freue ich mich erstmal, dass er sich dort so pudelwohl fühlt und ich wieder etwas mehr Zeit für andere Dinge habe. Wie zum Beispiel: Kochen, essen, bloggen!

Vor einigen Tagen habe ich dieses leckere Gericht mit Pfifferlingen gezaubert und es kam bei der Family so gut an, dass ich es heute gleich nochmal machen werde. Zumal sich die Saison der kleinen, goldenen Pilze so langsam aber sicher dem Ende zuneigt.

Pfifferlinge können nicht gezüchtet werden und sind daher ein reines Naturprodukt. Sie sind sehr gesund und liefern viel Eiweiß, Vitamin A, Kalium, Eisen und Folsäure. Manche schrecken vor der Zubereitung zurück, da es etwas mühselig ist, Pfifferlinge zu säubern. Ich habe hier eine kleine Anleitung für Dich, wie Du Pfifferlinge schnell und einfach von Schmutz und Erde befreien kannst.

  1. Schneide sparsam die Enden ab
  2. Entferne die gröbsten Verschmutzungen mit einer Pilzbürste
  3. Spüle die Pfifferlinge mit Wasser ab
  4. Bestäube sie mit etwas Mehl und spüle sie erneut mit Wasser ab

Das Mehl bindet den Schmutz, sodass deine Pilze nach nur wenigen Schritten sauber sein müssten. Bei mir funktioniert das immer einwandfrei.


Ofenkartoffel mit Pfifferlingen

Zubereitung: 30 Minuten
Backzeit: 75 Minuten

Für 4 Portionen


Zutaten:

4 große, festkochende Kartoffeln
500g frische Pfifferlinge
3 Stangen Sellerie
2 Schalotten
150g Schmand
1 Bund Petersilie
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Kokosöl


  1. Ofen auf 200 Grad vorheizen
  2. Kartoffeln gründlich waschen
  3. Jeweils salzen und mit Olivenöl beträufeln
  4. Jede Kartoffel einzeln in Alufolie einwickeln
  5. Im Ofen circa 60 Minuten backen
  6. Pfifferlinge nach Anleitung putzen
  7. Stangensellerie waschen und in kleine Ringe schneiden
  8. Schalotten schälen und fein hacken
  9. Kokosöl in einer Pfanne erhitzen
  10. Stangensellerie hineingeben und circa 5 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten
  11. Zwiebeln hinzugeben und weitere 2 Minuten andünsten
  12. Pfifferlinge für weitere 3 Minuten hinzugeben
  13. Kräftig salzen und pfeffern
  14. Petersilie waschen und fein hacken
  15. Petersilie mit dem Schmand verrühren
  16. Schmand salzen und pfeffern
  17. Ofenkartoffeln aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen
  18. Die Kartoffeln anschneiden, sodass in der Mitte eine Öffnung entsteht
  19. Die Kartoffeln mit Schmand bestreichen
  20. Pfifferlinge, Sellerie und Zwiebeln hinzugeben
  21. Nach Belieben mit Petersilie bestreuen

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen