Pärchentag und Muttertag – Unser Wochenende in Bildern

14/05/2017

Wochenende in Bildern

Hach, was war das bitte für ein schönes Wochenende diesmal. Obwohl ich körperlich total angeschlagen bin und die ganze Zeit an der Grenze zur handfesten Erkältung kratze, habe ich die letzten Tage unheimlich genossen. Nachdem ich am Freitag gemeinsam mit Johannes die Bloggerkonferenz Blogfamilia unsicher gemacht habe, nahmen David und ich uns am Samstag etwas mehr Zeit für uns und Johannes durfte bei der Oma schlafen...

Unser Wochenende in Bildern

Aber bevor wir den kleinen Wirbelwind bei seiner geliebten Großmutter ablieferten, hatten wir mit ihm noch etwas ganz Besonderes vor. Ich habe in meinem Instagram-Account schon einmal erwähnt, dass Johannes natürlich viele Begabungen hat. Aber das Kletter und die körperliche Koordination gehören jetzt nicht wirklich dazu. So kommt es fast täglich vor, dass er stolpert, runterfällt oder sich irgendwo einklemmt und viel zu häufig verletzt er sich dabei sogar schwer. Wir haben mittlerweile mehrere Platzwunden, zwei Knochenbrüche, unzählige Narben und einen schiefen Schneidezahn zu verbuchen. Mich als Mutter macht das total fertig und in der Überlegung, seine körperliche Geschicklichkeit zu fördern und ihm seine Unsicherheit, die durch die vielen Unfälle immer stärker wird, zu nehmen, haben wir am Samstag eine Probestunde beim Kung Fu für ihn vereinbart. Kung Fu für Dreijährige hat natürlich wenig mit der eigentlichen Kampfkunst zu tun, sondern soll eben genau dazu dienen, den Kindern ein besseres Körpergefühl zu verleihen und ihr Selbstbewusstsein zu stärken. Johannes hatte riesigen Spaß an den Übungen und machte ganz toll mit. Mal sehen, ob er daran längerfristig Freude haben wird. 

Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern

Am Ende gab es eine kurze Meditationsrunde und ich war ganz erstaunt, wie toll die kleinen Mäuse dabei mitmachten. Sie kamen richtig zur Ruhe und genossen die kleine Pause sichtlich.

Wochenende in Bildern

Nach dem anstrengenden Training brachten mich die beiden Jungs nach Hause, denn ich musste auf Handwerker warten, die unseren Kleiderschrank abbauen und entsorgen sollten. Da wir es ja endlich geschafft haben, unseren begehbaren Kleiderschrank fertigzustellen, brauchten wir nun das sperrige Ding nicht mehr. Während ich wartete, wurde Johannes bei der Oma abgeliefert. Auf dem Weg zur Haustür steckte er sich sein Kuscheltier unter das Shirt und spielte "schwanger". Er erklärte ganz stolz, dass er sein Baby im Bauch vor der Kälte schützen muss, denn dort drin sei es schön gemütlich und warm.

Wochenende in Bildern

Bei der Oma angekommen, wurden sogleich die Holzeisenbahn und die Bauklötze ausgeräumt, mit welchen David bereits als kleiner Junge gespielt hat.

Wochenende in Bildern

Am frühen Abend machten David und ich uns dann auf den Weg in die City, um unsere Date Night einzuläuten. Wir nutzten DriveNow, um uns die Möglichkeit offen zu halten, etwas Alkohol zu trinken und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder einem Taxi zurückzufahren. Das Wetter war so traumhaft schön. dass wir das Verdeck des Cabrio Minis aufmachen konnten.

Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern

Wir fuhren nach Mitte in das Restaurant "Altes Europa", ein nettes Lokal mit toller deutscher Küche und einer sehr netten und lustigen Bedienung. Nur zu empfehlen. Ich bestellte mir zur Feier des Tages einen Aperol Spritz und merkte ihn schon nach dem ersten Schluck. Seit Johannes auf der Welt ist, trinke ich so gut wie nie Alkohol und er steigt mir immer sofort in den Kopf. Es wurde demnach ein Abend, an dem viel gelacht und gequatscht wurde. David und mir sind diese Date Nights unheimlich wichtig, um uns nicht im stressigen Alltag als Mama und Papa zu verlieren. Es ist eines unserer Geheimrezepte für eine gut funktionierende Ehe ;).

Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern

Am Sonntagmorgen holten wir Johannes gegen 10 Uhr bei seiner Oma und fuhren mit ihm ins Bergmannkiez zum Frühstücken. Auf dem Weg dorthin liegt die Wohnung meiner Mutter, der ich noch schnell ein paar Blümchen zum Muttertag vorbeibrachte. Nicht alle Blümchen auf dem Bild natürlich. Das habe ich im Blumenladen geknipst. Meine Mama bekam einen Strauß weißer Rosen. Ganz schlicht.

Wochenende in Bildern

Johannes war beim Frühstück etwas aufgekratzt und wollte partout nicht still sitzen bleiben, sodass David und ich in Rekordzeit unsere Mägen füllen mussten. Für die Jungs gab es Bagel mit Lachs und für mich ein leckeres Beeren-Birchermüsli. Mmmh....

Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern

Um den Bewegungsdrangs des Sohnemanns zu befriedigen, machten wir anschließend einen Abstecher auf den nächstgelegenen Spielplatz. Ich weiß nicht, ob es an der ersten Kung Fu-Stunde lag, aber Johannes hüpfte und kletterte wie ein kleines Äffchen herum und war dabei so geschickt und sicher, wie ich ihn noch nie zuvor erlebt hatte. Vielleicht ist der Knoten nun geplatzt.

Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern

Bei dem schönen Wetter musste natürlich noch ein leckeres Eis her. 

Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern

Den Nachmittag ließen wir in unserem Gärtchen ausklingen und ich kam nicht umhin, endlich auch mal selbst das neue Trampolin auszuprobieren. So cool, auch wenn ich meinen Beckenboden dabei immer noch merke, haha. Unfassbar, wie eine Geburt den Körper nachhaltig verändert und strapaziert.

Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern

Am Abend gab es für Johannes noch ein Schaumbad  und einen leckeren selbstgemachten Kakao. Nun werden wir uns gleich allesamt ins Bettchen kuscheln. Wenn Johannes dann im Traumland ist, hoffe ich darauf, dass David und ich noch ein wenig "netflixen" können.

Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern

Ich hoffe, Du hattest ebenfalls ein tolles Wochenende und einen gebührenden Muttertag. Weitere Wochenenden in Bildern von meinen Blogger-Kolleginnen findest Du wie immer bei Geborgen Wachsen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen