Raw Berry Cake – Die gesunde Sommertorte

06/06/2016

Juhu, es ist Juni! Der Monat, in dem der Sommer beginnt und mit ihm die Beerenzeit. Himbeeren und Heidelbeeren starten jetzt in die Saison, sodass man ab sofort nicht mehr auf Importe oder TK-Ware zurückgreifen muss. Johannes liebt Beeren, ganz egal welche Farbe, Form und Größe. Daher dachte ich mir, ich versuche mich mal an einer kleinen, gesunden Sommertorte. Wie du auf den Bildern erkennen kannst, ist die Torte etwas flach geworden. Ich habe daher in der Zutatenliste die Menge nachträglich erhöht.

Das Rezept für den Raw Berry Cake ist zwar recht aufwendig, aber ich verspreche dir: Es lohnt sich! Nicht nur geschmacklich ist diese Torte etwas ganz Besonderes, sondern liefert obendrein jede Menge wichtiger Nährstoffe wie Kalium, Calcium, Eisen, Magnesium, B-Vitamine und Vitamin C. Dabei kommt sie ohne Mehl aus, ist ausschließlich mit veganen Zutaten zubereitet und frei von raffiniertem Zucker. Kaum zu glauben, dass etwas so gesundes, so lecker sein kann!


 

Raw Berry Cake

Zubereitung: 40 Minuten
Wartezeit: Mind. 4 Stunden

Für eine runde Springform, Durchmesser (circa 30 cm)

Zutaten:

Für den Boden:
300 Gramm Walnüsse
300 Gramm getrocknete Aprikosen
Kokosöl zum einfetten

Für die Füllung:
150 Gramm Himbeeren
150 Gramm Heidelbeeren
200 Gramm Cashewnüsse
1 Avocado
50 Gramm Kokosraspeln
50 Gramm Kokosjoghurt
2 TL Kokosöl
5 EL Ahornsirup
1 Prise Salz
Das Mark einer Vanilleschote
2 TL Zitronensaft

Für das Topping:
100 Gramm Himbeeren
100 Gramm Heidelbeeren

Zubereitung:

  1. Cashewnüsse mind. 4 Stunden oder am besten über Nacht in Wasser einweichen
  2. Die Springform mit Kokosöl einfetten
  3. Walnüsse und Aprikosen in einer Küchenmaschine zu einer homogenen Masse verarbeiten (es darf ruhig etwas stückig bleiben)
  4. Die Masse in einer dünnen Schicht auf den Boden der Springform fest andrücken
  5. Springform in den Kühlschrank stellen
  6. Die Cashewnüsse in einem Sieb abseihen
  7. Himbeeren und Heidelbeeren waschen
  8. Avocado schälen und entkernen
  9. Alle Zutaten für die Füllung in der Küchenmaschine mischen
  10. Die Masse für die Füllung auf dem Kuchenboden verteilen
  11. Ab in den Kühlschrank für 1-2 Stunden
  12. Zum Schluss die Torte mit Heidelbeeren und Himbeeren belegen
  13. FERTIG!!!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen