Selbstgemachtes Apfelmus aus Fallobst

Ein Rezept für Babies ab dem 6.-8. Monat

Wenn ich mit Johannes spazieren gehe, laufen wir häufig durch eine nahe gelegene Gartenkolonie. Hier kann er frei herumrennen oder mit seinem Dreirad fahren, ohne dass ich Sorge wegen des Straßenverkehrs haben muss. Viele der Hobbygärtner kennen uns schon und manchmal – wenn wir Glück haben –  schenkt uns der eine oder andere eine Kleinigkeit aus seinem Garten. Vor einigen Tagen bekamen wir eine Tüte mit Falläpfeln geschenkt. Perfekt für einen großen Topf Apfelmus.

Apfelmus aus dem herkömmlichen Supermarkt ist nichts für Kinder, da er völlig überzuckert ist. Dabei braucht ein gutes Apfelmus kaum zusätzliche Süße. Für mein Rezept benötige ich keinen Zucker. Ich verfeinere das Apfelmus ausschließlich durch aromatische Gewürze, wie Zimt und Vanille. Für selbst gemachtes Apfelmus eignen sich säuerliche Äpfel, zum Beispiel der Sorte Boskoop. Wenn Du nur schwer an frische Äpfel aus dem Garten herankommst, dann kannst du natürlich auf Äpfel aus dem Supermarkt oder – noch besser – dem Bioladen zurückgreifen. Boskoop-Äpfel werden unter anderem auch in Deutschland angebaut.


IMG_3787

APFELMUS

Zubereitung: 30 Minuten

Für circa 4-5 Einweckgläser


Zutaten:

1-1,5 kg Äpfel
150 ml Wasser
1/2 EL Zitronensaft
1 Vanilleschote
2 Zimtstangen


  1. In einen Topf Wasser und Zitronensaft geben
  2. Äpfel schälen, entkernen und in Stücke schneiden
  3. Äpfel mit in den Topf geben und gut verrühren
  4. Auf mittlerer Hitze köcheln lassen
  5. Vanilleschotte längs halbieren und das Mark auskratzen
  6. Vanillemark und Zimtstangen hinzufügen und nochmals umrühren
  7. Die Äpfel weich kochen
  8. Zimtstangen entfernen
  9. Mit dem Pürierstab alles fein pürieren
  10. Einweckgläser heiß auswaschen und das noch heißen Apfelmus abfüllen

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen