Spargel-Erdbeer-Salat

12/04/2016

Ich bin ein echter Spargelfan, allerdings habe ich ihn als Kind überhaupt nicht gemocht. Aber auch hier bin ich wieder der Meinung, dass lag damals an der Art der Zubereitung. Mein Sohn findet gekochten Spargel mit Salz und Butter auch nicht so toll. Aber Spargel kann ja gottseidank so viel mehr! Ich habe ihn für dieses Rezept in Backpapier gebacken. Eine geniale Methode, um die weißen Stangen butterweich zu kriegen. Ohne viel Aufwand und Tamtam.
Diesmal habe ich mit der Kombination aus Erdbeeren, Minze und Schokolade experimentiert. Und es ist wirklich himmlisch lecker geworden.Wenn Du den Ziegenkäse weglässt, hast du übrigens ein nahrhaftes veganes Gericht!

Wenn es nach mir ginge, dürfte das ganze Jahr über Spargelzeit sein! Spargel ist nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund. Er hat kaum Kalorien und bringt trotzdem viele Nähr- und Ballaststoffe mit, die nicht nur Kindern, sondern auch schwangeren und stillenden Müttern sehr zugute kommen. Neben Kalium, Calcium und Magnesium sind in Spargel Folate enthalten, die bei Schwangeren das Risiko von bestimmten Geburtsfehlern senken können. Außerdem regt Spargel die Milchproduktion an.

SPARGEL-ERDBEER-SALAT

Zubereitung: 30 Minuten
Backzeit: 30 Minuten

Für 4 Portionen


Zutaten:

100 Gramm Couscous
500 Gramm weißer Spargel
500 Gramm Erdbeeren
30 Gramm Butter
1 Bund Minze
2-3 Bund glatte Petersilie
100 Gramm Ziegenfrischkäse
60 Gramm Walnüsse
2 EL Ahornsirup
3 EL Olivenöl
2 EL Balsamicoessig
1 EL Wasser
1 TL roher Kakao
Salz
Pfeffer
Vollrohrzucker

 

  1. Ofen auf 150 Grad vorheizen
  2. Spargel waschen, schälen und die hölzernen Enden entfernen
  3. Backpapier zuschneiden und jeweils vier Spargel auf einen Zuschnitt nebeneinander legen
  4. Ein wenig Butter, Zucker und Salz hinzufügen
  5. Das Backpapier einmal rumwickeln und die Enden umklappen
  6. Die Spargelpakete im Ofen circa 30 Minuten backen
  7. Couscous mit doppelter Menge Wasser einmal aufkochen und quellen lassen
  8. Erdbeeren waschen und in mundgerechte Stücke schneiden
  9. Minze und Petersilie waschen und fein hacken
  10. Den fertig gebackenen Spargel aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen
  11. Die Spargelstangen in mundgerecht Stücke schneiden
  12. Spargel, Erdbeeren, Minze und Petersilie in einer großen Schüssel vermengen
  13. Aus Balsamicoessig, Olivenöl, Kakao, Wasser und 1 EL Ahornsirup ein Dressing mischen
  14. Das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Salat geben
  15. Walnusskerne grob hacken und in einer beschichteten Pfanne anrösten
  16. 1 EL Ahornsirup hinzugeben und mit den Walnüssen karamellisieren
  17. Ziegenkäse und Walnüsse zum Salat geben und gut vermengen
  18. Den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken
  19. SPARGELTASTISCH!!!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen