Tellerlinsen mit grünem Spargel und Kokos-Zitronensauce

16/05/2017

Tellerlinsen mit grünem Spargel und Kokos-Zitronensauce

Es ist jedes Jahr das gleiche. Ich koche einfach viel zu wenig Spargel. Und das obwohl ich zumindest zwei passionierte Spargelesser zu Hause sitzen habe - David und mich. Johannes mochte ihn eine zeitlang ganz gern, aber momentan steht er auf seiner "Ich schieb den Teller angeekelt von mir weg-"Liste. Dieser Umstand trägt leider auch dazu bei, dass ich zu selten Spargel koche und die Saison viel zu schnell an mir vorbeizieht. Aber zumindest dieses eine Rezept möchte ich noch zur aktuellen Spargelzeit beitragen, bevor wir im nächsten Frühjahr wieder alle sehnlichst auf die erste Ernte warten.

Grüner Spargel passt wunderbar zu asiatischen Gerichten wie diesem hier und harmoniert exzellent mit der frischen Zitronen-Kokos-Sauce. Wenn Du es etwas schärfer magst, kannst Du noch einen Teelöffel Chiliflocken hinzugeben. 

Wann ist Schluss mit Spargel?

Traditionell endet die Spargelzeit jedes Jahr am Johannistag - dem 24. Juni. Dieser Tag wird von Kennern und Liebhabern auch gern Spargelsilvester genannt. Wir haben also noch gut einen Monat Zeit, bis die schönste Gemüsesaison des Jahres sich verabschiedet. Also ran an die weißen und grünen Stangen!

Tellerlinsen mit grünem Spargel und Zitronen-Kokossauce

Zubereitung: 45 Minuten

Für 4 Portionen


Zutaten:

350g Tellerlinsen
300 g Mohrrüben (3 große)
500g grüner Spargel
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL natives Olivenöl
1 TL Kokosöl
2 EL Sojasauce
1 TL Honig
2 TL Curcuma
2 TL Paprikapulver edelsüß
2 TL Kreuzkümmel
Meersalz

Für die Sauce

200ml Kokosmilch
100g Sojajoghurt
1 unbehandelte Zitrone
Meersalz
1/2 TL Agavendicksaft


  1. Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen
  2. Tellerlinsen waschen und mit 1 Liter Wasser (ohne Salz) weich kochen
  3. Den Spargel waschen,  die hölzernen Enden kürzen und in grobe Stücke teilen
  4. Nun den Spargel mit dem Olivenöl in einer Schüssel vermengen
  5. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für 15 Minuten im Ofen backen
  6. Die Möhren schälen und in schmale Streifen schneiden
  7. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken
  8. Kokosöl in einer Pfanne erhitzen
  9. Zwiebel und Knoblauch kurz andünsten
  10. die Möhren dazugeben und bei mittlerer Hitze für 5-7 Minuten dünsten
  11. Honig und Sojasauce hinzugeben
  12. Linsen, Spargel und Möhren in einer Schüssel vermengen
  13. Sojajoghurt, Kokosmilch, Zitronenabrieb, Zitronensaft und Agavendicksaft vermengen
  14. Mit Meersalz abschmecken
  15. Die Sauce zu dem Gemüse hinzugeben und gleichmäßig vermengen
  16. Mit Curcuma, Paprikasüß, Kreuzkümmel und Salz abschmecken

Tellerlinsen mit grünem Spargel und Kokos-Zitronensauce

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen