Wassermelone-Kokos-Slushy

03/09/2016

Ein Rezept für Babies ab dem 8.-10. Monat

Gibt es Menschen auf dieser Welt, die keine Wassermelone mögen? Ich kann es mir beim besten Willen nicht vorstellen. Im Sommer vergeht bei uns fast kein Tag ohne sie. Ob als Snack zwischendurch, im Salat oder  – wie hier – als erfrischender Shake mit Kokoswasser und Holunderblütensaft. Die runde, grüne Kugel mit ihrem leuchtend roten Herz geht immer.

Noch ist die Saison nicht ganz vorbei. Dir bleibt also etwas Zeit, um diesen wahnsinnig leckeren Slushy gemeinsam mit deiner Family auszuprobieren. Die Wassermelone liefert neben gaaanz viel Wasser (95%) auch einige wertvolle Vitamine und Eisen. Das Kokoswasser wird nicht umsonst als Superfood gehandelt. In ihm steckt eine große Menge an wichtigen Nährstoffen wie Kalium, Kupfer, Magnesium und Antioxidantien.

Der perfekte Durstlöscher

Wenn Johannes total im Spiel vertieft ist, vergisst er oftmals das Trinken oder weigert sich, seine gerade ausgeübte Tätigkeit für einen Schluck Wasser zu unterbrechen. Wenn es allerdings diesen leckeren Sommerdrink gibt, ist er schneller am Strohhalm, als man „Wassermelone“ sagen kann.

Tipp: Wenn Dein Kind noch unter 12 Monaten alt ist, würde ich die Wassermelone nicht einfrieren, da die Kälte das Baby noch abschrecken kann. Mixe einfach die Wassermelone und das Kokoswasser bei normaler Temperatur. Eine gesunde Erfrischung auch für die Allerkleinsten.


Wassermelone-Kokos-Slushy

Zubereitung: 5 Minuten
Wartezeit: über Nacht einfrieren

Für 4 Gläser


Zutaten:

1/2 Wassermelone
500ml Kokoswasser


  1. Die Melone in kleine Stücke schneiden und über Nacht einfrieren
  2. Die gefrorene Melone im Hochleistungsmixer fein pürieren
  3. Anschließend das Kokoswasser nach und nach hinzugeben und mehrmals mixen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist
  4. Den fertigen Slushy in Gläser füllen und losschlürfen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen