Gurke-Himbeer-Smoothie

Wenn Du auf meinem Blog schon öfter vorbei geschaut hast, kennst du ja meine Liebe zu Smoothies. Einen Morgen ohne Smoothie gibt es bei mir nicht. Die pürierten Vitaminbomben geben mir die Power, die ich brauche, um meinen stressigen Alltag mit Job und Kind zu meisten und dabei noch guter Laune zu bleiben. Ich probiere ständig neue Varianten aus und mittlerweile hat sich meine Smoothie-Leidenschaft auch auf meinen Mann und Sohn übertragen. Für mich ist es die einfachste Art, meiner Family ein paar Extravitamine mitzugeben. Wenn es dann bei der Tagesmutter zum Mittag Spaghetti oder Pommes gibt, dann kann ich darüber etwas beruhigter hinwegsehen.

Rein optisch gibt es sicher ansprechendere Smoothies. Doch geschmacklich kann dieser Energiebooster mit seinen Artgenossen mehr als mithalten. Die Kombination aus Gurke und Himbeeren verleiht diesem Drink einen echten Frischekick, der morgendliche Müdigkeit schnell verfliegen lässt. Damit auch die kleinen Feinschmecker auf ihre Kosten kommen, habe ich eine Banane hinzugefügt. So schmeckt der Smoothie schön süß. Die Chiasamen versorgen den Körper mit wichtigen Omega-3-Fettsäuren und Mineralstoffen. Die darin enthaltenen Ballaststoffe machen angenehm satt, falls die Zeit mal wieder nicht für ein ausgiebiges Frühstück reichen sollte.

Tipp: Damit der Smoothie schön kühl wird, verwende TK-Himbeeren oder lege die Früchte über Nacht in den Kühlschrank.


GURKE-HIMBEER-SMOOTHIE

Zubereitung: 5 Minuten

Für circa 2 Gläser


Zutaten:

1/4 Salatgurke
1 Banane
100g Himbeeren
100ml Wasser
1 EL Chiasamen


  1. Wasche die Salatgurke und Himbeeren gründlich
  2. Schneide alle Früchte in grobe Stücke
  3. Füge die Zutaten in einen Mixer und püriere sie zu einem feinen Smoothie
  4. Fülle das fertige Getränk in ein Glas und garniere diese mit Himbeeren
  5. Genießen!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*